Meldungen

In Kürze I

Wandelbar: Rowan Atkinson will mehr ernste Rollen spielen ++ Reizbar: Lindsay Lohan hat genug vom Skandal-Image ++ Dehnbar: Russell Brand beginnt Ausbildung zum Yoga-Lehrer ++ Dankbar: Taylor Swift hat kein dickes Fell

Rowan Atkinson will mehr ernste Rollen spielen

Rowan Atkinson (57), britischer Schauspieler, hat genug von seiner Comedy-Kultfigur Mr. Bean. „Wenn sich jemand um die 50 wie ein Kind verhält, kann das auch ein wenig traurig wirken. Da muss man vorsichtig sein“, erklärte er der britischen Tageszeitung „Daily Telegraph“ den Abschied von seiner international erfolgreichen Figur des schusseligen Sonderlings. Er wolle sich künftig mehr auf ernste Rollen konzentrieren, sagte Atkinson.

Lindsay Lohan hat genug vom Skandal-Image

Lindsay Lohan (26), US-Schauspielerin („Freaky Friday“), hat genug von ihrem Image als Skandalnudel. „Ich habe viele Fehler gemacht und daraus gelernt“, sagte sie der Schweizer Tageszeitung „Blick“. „Natürlich fühle ich mich oft missverstanden, aber das soll keine Ausrede sein. Niemand ist perfekt“, betonte Lohan. Leider seien bei ihr immer wieder private Dinge an die Öffentlichkeit gelangt, die dort nicht hingehörten.

Russell Brand beginnt Ausbildung zum Yoga-Lehrer

Comedian und Schauspieler Russell Brand (37) hat angeblich eine Ausbildung zum Yoga-Lehrer begonnen. Dies berichtet die britische Tageszeitung „Sunday Mirror“. Der Ex-Ehemann von Sängerin Katy Perry beabsichtigt demnach, in Los Angeles ein Yoga-Zentrum zu eröffnen. Brand hatte in jüngster Zeit immer wieder darüber gesprochen, wie sehr ihm Yoga geholfen habe, seine Sex- und Drogensucht zu überwinden.

Taylor Swift hat kein dickes Fell

Obwohl ihr neues Album „Red“ bereits Rekordzahlen einspielt, ist Country-Star Taylor Swift (22) keineswegs frei von Ängsten. „Manchmal bin ich dankbar für alles, was mir passiert, und an manchen Tagen habe ich das Gefühl, alle warten nur darauf, dass ich versage. Ich habe kein dickes Fell“, sagte die Sängerin der „New York Times“. Wenn sie ein Album herausgebracht habe, mache sie sich bereits Gedanken um das nächste.