Meldungen

In Kürze I

Verführerisch: Gwyneth Paltrow schwört auf heimische Küche ++ Verplant: Keira Knightley hat keinen Plan für die Hochzeit ++ Verhalten: Justin Timberlake hält sich nicht für einen Topsänger ++ Vergnügt: Jennifer Garner war ihr 40. Geburtstag egal

Gwyneth Paltrow schwört auf heimische Küche

Schauspielerin Gwyneth Paltrow lässt sich gerne vom Duft aus der heimischen Küche verführen. „Für mich verwandelt erst der Geruch von Essen ein Haus in ein richtiges Zuhause“, sagte die 40-Jährige der Zeitschrift „Cover“ laut Vorabbericht vom Freitag. „Bei uns steht immer etwas Warmes auf dem Herd. Ich koche ständig und liebe den Geruch von Zutaten und Speisen, die lange vor sich hin köcheln müssen“, fügte die US-Amerikanerin hinzu. Zuletzt machte Paltrow wegen Depressionen von sich reden.

Keira Knightley hat keinen Plan für die Hochzeit

Die Hollywood-Schauspielerin Keira Knightley (27) hat sich seit ihrer Verlobung mit dem Musiker James Righton (29) noch keine großen Gedanken über ihre Hochzeit gemacht. „Das Problem ist, alle fragen dauernd: Wann findet sie statt, wie sieht dein Kleid aus?“, sagte die gebürtige Britin am Donnerstag im US-Fernsehen. Doch sie hätten überhaupt noch nichts geplant. „Ich verstehe sowieso nicht, warum das eine große Sache sein soll. Beide sagen Ja, und dann trinkt man einen.“

Justin Timberlake hält sich nicht für einen Topsänger

Der Sänger und Schauspieler Justin Timberlake gibt sich bescheiden. „Ich halte mich nicht für einen Topsänger“, sagte der 31-Jährige im Interview mit dem Magazin „InStyle“ laut Vorabbericht von Freitag. „Und ich bin sicher nicht der beste Schauspieler“, ergänzte er. Allerdings passten seine Songs zu seiner Stimme, und er nähere sich seinen Rollen mit einer gewissen Sensibilität, sagte er weiter. Seine bisher größte Rolle hatte Timberlake in dem Film „The Social Network“.

Jennifer Garner war ihr 40. Geburtstag egal

Bei der Hollywood-Schauspielerin Jennifer Garner hat der 40. Geburtstag keine tieferen Spuren hinterlassen. „An mir ist dieser Geburtstag einfach vorübergegangen“, sagte sie dem Magazin „InStyle“. Garner hatte im April ihren 40. gefeiert. Sie habe auch überhaupt keinen Grund zum Klagen, meinte die Ehefrau von Kollege Ben Affleck (40): „Ich habe drei gesunde Kinder, einen tollen Mann, eine super Karriere und keine Sorgen.“ Garner und Affleck sind seit 2004 ein Paar.