Tiere

Star-Aufgebot

Beinahe sieht es so aus, als ob sich dieser Vogelschwarm im nächsten Moment zu einem Gefieder gewordenen Stau entwickeln würde – doch die Momentaufnahme täuscht.

Die Stare sind routiniert – zweimal im Jahr setzen die Vögel zu ihrem spektakulären Formationsflug über der schottischen Stadt Gretna an. Jeweils im Februar und November besuchen sie die Bewohner des kleinen Dorfes. Erst kürzlich haben Wissenschaftler herausgefunden, wie die kollektiven Flugkünste möglich sind: Jeder Vogel nimmt jeweils sieben andere Vögel wahr und orientiert sich an deren Bewegungen. Dadurch entsteht eine verknüpfte Choreografie.