Bildung

Der fliegende Kindergarten

In der georgischen Industriestadt Rustavi hat ein Lehrer einen funktionstüchtigen Passagierjet zu einem Kindergarten umbauen lassen.

Die aus Sowjetzeiten stammende Jak-42 der Fluggesellschaft Georgian Airways solle es den Kindern erleichtern, sich an den Kindergartenbesuch zu gewöhnen, sagte Gari Chapidze, der Leiter des Kindergartens. Die Kinder kämen gerne in die Betreuungseinrichtung und kehrten nur unter Tränen heim, sagte er.