Mode

Bunt gescheckt

Leicht, locker und luftig hat sich das kommende Modefrühjahr während der Pariser Prêt-à-Porter-Schauen der Damenkollektionen präsentiert.

Bis zum Freitag hatten immerhin schon 34 der insgesamt 96 auf dem offiziellen Kalender gelisteten Häuser ihre Entwürfe für Frühjahr/Sommer 2013 gezeigt. Danach präsentieren die großen bekannten Marken wie Chanel, Saint Laurent oder Louis Vuitton ihre Kollektionen bis zum Ende der Schauen am Mittwoch.