Meldungen

WeltNews

Fleißig: Hundert Jahre alt und kein bisschen arbeitsmüde ++ Teuer: Londoner Villa wird für 300 Millionen Pfund verkauft ++ Schlechtes Timing: Arbeiter wird in Klohäuschen durchgeschüttelt

Hundert Jahre alt und kein bisschen arbeitsmüde

Wie so viele andere Menschen steht auch der US-Bürger Loren Wade fünf Tage die Woche morgens auf und geht zur Arbeit. Allein: Der Hundertjährige könnte auch problemlos von seiner Rente leben. Für seinen Arbeitseifer wurde Wade als ältester bedeutender Arbeiter des Jahres ausgezeichnet. Ans Aufhören im Supermarkt, wo er in der Abteilung für Tierfutter arbeitet, denkt er nicht: „So habe ich etwas zu tun und stehe morgens auf, statt Fernsehen zu gucken.“ Außerdem könne er es sich so leisten, einmal in der Woche mit seiner 89-jährigen Frau ins Restaurant zu gehen.

Londoner Villa wird für 300 Millionen Pfund verkauft

Die Londoner Villa des 2005 ermordeten libanesischen Ministerpräsidenten Rafik Hariri steht für einen Rekordpreis zum Verkauf. Nach Informationen der „Financial Times“ wird das siebenstöckige Anwesen mit Blick über den Londoner Hyde Park für 300 Millionen Pfund (372 Millionen Euro) angeboten – der bisherige Höchstpreis in Großbritannien liegt laut dem Blatt bei 140 Millionen Pfund. Nach Hariris Tod bei einem Bombenattentat in Beirut wurde sie von dessen Geschäftspartner, dem saudiarabischen Kronprinzen Sultan Ben Abdel Asis, genutzt. Dieser starb im Oktober.

Arbeiter wird in Klohäuschen durchgeschüttelt

Die Sitzung im mobilen Klohäuschen ist für einen Bauarbeiter im oberbayerischen Hallbergmoos zu einer erschütternden Angelegenheit geworden. Der 35-Jährige hatte sich gerade erleichtert, als das Häuschen plötzlich in Bewegung geriet. Nicht wissend, dass das WC besetzt war, wollte es ein Arbeiter mit dem Radlader umsetzen. Der Mann drinnen begann laut zu schreien. Dies hörte ein weiterer Arbeiter und gestikulierte dem Fahrer, das Klohäuschen abzusetzen. Der durchgeschüttelte Toilettengänger und sein Transporteur gerieten nun aneinander. Der würgte seinen Kontrahenten leicht. Die Polizei musste einschreiten.