Meldungen

WeltNews

Gruselfund: Toter Säugling nach Jahren in Tiefkühltruhe entdeckt ++ Chaosflug: Swiss-Flugzeug muss wegen Prügelei an Board umkehren

Toter Säugling nach Jahren in Tiefkühltruhe entdeckt

In Schleswig-Holstein ist ein toter Säugling entdeckt worden - angeblich in einer Tiefkühltruhe. Die Flensburger Staatsanwaltschaft bestätigte am Montag den Fund, nannte aber keine weiteren Details. Laut NDR 1 Welle Nord wurde die Babyleiche bereits am Wochenende entdeckt. Der Leichnam habe in einem Mehrfamilienhaus in einer Tiefkühltruhe gelegen, offenbar schon seit mehreren Jahren. Die Oberstaatsanwältin sagte, sie könne wegen der laufenden Ermittlungen keine weiteren Angaben machen.

Swiss-Flugzeug muss wegen Prügelei an Board umkehren

Ein Flugzeug der Schweizer Fluggesellschaft Swiss hat wegen einer Prügelei zwischen zwei asiatischen Passagieren auf halbem Weg nach Peking umkehren müssen. Die Maschine sei am Sonntag nach sechs Flugstunden östlich von Moskau umgedreht und nach Zürich zurückgekehrt, sagte ein Swiss-Sprecher. Die beiden Passagiere seien der Polizei übergeben worden und sollten am Montag befragt werden. Das Schweizer Magazin "Blick" berichtete, bei den beiden Passagieren handele es sich um zwei 27 und 57 Jahre alte Chinesen.