Meldungen

WeltNews

| Lesedauer: 2 Minuten

USA: NBC verwechselt Neil Armstrong und Neil Young ++ Frankreich: Teenager legt verheerenden Waldbrand ++ Italien: Deutsche Touristen wollten Frau aus Tiber retten ++ Deutschland: Frau führt nackten Mann an der Hundeleine

NBC verwechselt Neil Armstrong und Neil Young

Der große US-Sender NBC hat nach dem Tod des Astronauten Neil Armstrong diesen mit Sänger Neil Young in der Überschrift verwechselt. Der Sender entschuldigte sich für das Versehen. Armstrong soll am kommenden Freitag in einer privaten Trauerfeier in seiner Heimatstadt Cincinnati beigesetzt werden. Ein Sprecher der Familie sagte, eine öffentliche, landesweite Gedenkfeier zu einem anderen Zeitpunkt sei jedoch möglich. Zuvor waren Stimmen über ein Staatsbegräbnis laut geworden.

Teenager legt verheerenden Waldbrand

Ein 14-jähriger Junge hat gestanden, den großen Brand in Südostfrankreich ausgelöst zu haben. Dabei waren am Sonntag in der Nähe eines Campingplatzes mehr als 400 Hektar Land zerstört wurden. Es war der schwerste Waldbrand dieses Sommers in Frankreich. Gegen den Jungen, der aus der Gegend stammt, war schon Ende Juli wegen Brandstiftung ermittelt worden.

Deutsche Touristen wollten Frau aus Tiber retten

Vergebens haben zwei deutsche Touristen versucht, eine lebensmüde Frau aus dem Tiber in Rom zu retten. Als sie am Sonntag sahen, wie die Römerin in den Fluten zu versinken drohte, sprangen die 25 und 32 Jahre alten Deutschen ins Wasser und schwammen zu der Ertrinkenden, wie der "Corriere della Sera" berichtete. Die beiden "Helden", so die Zeitung, riskierten dabei, selbst von der Strömung davongetragen zu werden. Die Frau überlebte jedoch nicht.

Frau führt nackten Mann an der Hundeleine

Statt eines Hundes hat eine Frau in Bochum einen nackten Mann an einer Hundeleine ausgeführt. Zeugen hatten das Paar am Montag bemerkt und die Polizei alarmiert. Die erstaunten Beamten fanden das Paar: eine 33 Jahre alte Frau in einem knappen Lederkleid sowie den 55-Jährigen mit einem Stachelhalsband. Nach Angaben der beiden führte die Frau ihn "zur Verrichtung seiner Notdurft aus". Die Beamten zeigten das Paar wegen Belästigung der Allgemeinheit an.