Prozess

Lotto-Millionär erhebt schwere Vorwürfe gegen Kickbox-Profi

Der wegen räuberischer Erpressung in Göttingen vor Gericht stehende Ex-Kickbox-Profi Wissam N. ist erneut schwer belastet worden.

- Das mutmaßliche Opfer, ein Lotto-Millionär, sagte am Freitag vor dem Landgericht, er sei von dem Angeklagten von Oktober bis Dezember vergangenen Jahres mehrfach bedroht worden. Der 29 Jahre alte prominente Angeklagte, der auch aus der RTL2-Show "Big Brother" bekannt ist, habe Geld verlangt, insgesamt 425.000 Euro.

"Ich hatte Angst, dass er mir ans Leder geht", sagte der 39-Jährige. Deshalb habe er widerstandslos gezahlt. Wissam N. habe ihn mit einer Schreckschusswaffe bedroht. "Auf mich hat die Waffe echt gewirkt", betonte der als Zeuge geladene Duderstadter, der im vergangenen Jahr 1,7 Millionen Euro aus dem Lotto-Jackpot gewonnen hatte. Der Angeklagte bestreitet. Ein Urteil ist laut Landgericht erst im Herbst zu erwarten.