Meldungen

WeltNews

Unglück: Mindestens ein Toter bei Explosion auf Containerschiff ++ Massenschlägerei: 30 Verletzte nach Streit in bayerischem Bierzelt ++ Einzelkampf: Verliebter Mann beißt Konkurrenten das Ohr ab

Mindestens ein Toter bei Explosion auf Containerschiff

Bei einer Explosion auf einem Hamburger Containerschiff im Atlantik ist mindestens ein Seemann ums Leben gekommen. Ein weiterer wird vermisst. Drei Verletzte seien auf die Azoren gebracht worden, teilte die Reederei NSB mit. Am Sonnabend sei auf dem Weg von Amerika nach Europa in einer Ladeluke der "Flamina" ein Feuer ausgebrochen. Bei den Löschversuchen sei es zur Explosion gekommen. Auf dem Containerschiff befanden sich 23 Mann Besatzung und 2 Passagiere.

30 Verletzte nach Streit in bayerischem Bierzelt

Bei einer Massenschlägerei auf dem Grenzlandfest im niederbayerischen Zwiesel sind mehr als 30 Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hatte am Samstagabend einen Streit im Bierzelt schlichten wollen, als plötzlich eine Menschenmenge auf ihn losging, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Situation eskalierte zu einer Prügelei.

Verliebter Mann beißt Konkurrenten das Ohr ab

Bei einem Streit um eine junge Frau hat ein Kontrahent dem anderen am frühen Sonntagmorgen in Friedrichshafen das Ohr abgebissen. Der Verletzte wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Der "Beißer" sowie einer seiner Freunde verbrachten die Nacht auf dem Revier. Die beiden 21-Jährigen hatten die junge Frau gegen zwei Uhr angesprochen. Das wiederum hatte dem Freund der Frau missfallen. Es kam den Angaben zufolge zu Streit und Handgreiflichkeiten.