Meldungen

In Kürze I

Neuanfang: Alec Baldwin heiratet Hilaria Thomas - seine Yoga-Lehrerin ++ Weiterdreh: Söhne von J. R. und Bobby Ewing streiten für ihre Väter ++ "Emmanuelle": Schauspielerin Sylvia Kristel nach Schlaganfall in Klinik

Alec Baldwin heiratet Hilaria Thomas - seine Yoga-Lehrerin

Vorbild Victoria von Schweden: Alec Baldwin führte am Samstag seine Yoga-Lehrerin zum Altar! Der 54-jährige Schauspieler und die 28-jährige Hilaria Thomas gaben sich in der St. Patrick's Old Cathedral in Manhattan das Jawort. Anschließend gab es einen Empfang im Kimmel Center der New York University. Die Braut trug ein magnolienfarbenes Seidenkleid von Amsale. Baldwin trat in einem Anzug des Designers Tom Ford vor den Traualtar. Die beiden sind seit einem Jahr ein Paar, im April folgte die Verlobung. Baldwin war zuvor bereits einmal mit Schauspielkollegin Kim Basinger verheiratet. Aus dieser Ehe stammt auch seine Tochter Ireland. Unter den Gästen waren unter anderem Tina Fey, Woody Allen und Robert F. Kennedy Jr.

Söhne von J. R. und Bobby Ewing streiten für ihre Väter

Gerade einmal vier Folgen sind gelaufen, da ist die zweite Staffel schon bestellt: Die Neuauflage des Serienklassikers "Dallas" wird weitergehen. Der amerikanische Sender TNT teilte jetzt mit, dass er eine zweite Staffel mit 15 Folgen der Texas-Saga geordert habe. Der Grund: Mit im Schnitt 6,9 Millionen Zuschauern sei "Dallas" derzeit die erfolgreichste neue Serie bei den US-Hauptsendern. Für Deutschland hat RTL die Senderechte erworben. Die Neuauflage knüpft direkt an den Klassiker an, der von 1978 bis 1991 lief. So streiten die beiden Brüder J. R. (Larry Hagman) und Bobby (Patrick Duffy) zwar weiter, aber ihre Söhne (Josh Henderson und Jesse Metcalfe) übernehmen ihre Intrigen. Gute Nachricht für Nostalgiker: Der Anfang wurde nur moderat überarbeitet, die längst legendäre Titelmusik ist geblieben.

Schauspielerin Sylvia Kristel nach Schlaganfall in Klinik

Die durch Erotik-Filme bekannt gewordene niederländische Schauspielerin Sylvia Kristel ist nach einem Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Sohn der 59-jährigen "Emmanuelle"-Darstellerin, Arthur, äußerte im Gespräch mit der Zeitung "Het Laatse Nieuws die Hoffnung auf eine "schnelle Genesung". "Aber wir müssen realistisch sein", zitierte ihn die Onlineausgabe des belgischen Blatts. Kristel wird demnach in einem Krankenhaus in Amsterdam behandelt.

Die Schauspielerin, die in den 1970er- und 1980er-Jahren für die Hauptrolle in den "Emmanuelle"-Erotikfilmen bekannt wurde, leidet seit längerem an Krebs.