Meldungen

WeltNews

Unheimlich: Inder schrecken Betrunkene mit Totenschädeln ab ++ Heimlich: Österreichischer Politiker beim Sex im Wald gefilmt ++ Gefährlich: Frau kocht Marmelade - Nachbarn alarmieren Polizei

Inder schrecken Betrunkene mit Totenschädeln ab

In Indien sind drei Jugendliche festgenommen worden, die entlang einer Straße menschliche Schädel aufgestellt hatten, um Betrunkene abzuschrecken. Bewohner eines Dorfes auf einer Insel vor dem südindischen Bundesstaat Goa hatten die bizarre Szene am Freitagmorgen entdeckt und die Behörden alarmiert, wie die Polizei berichtete. Anschließend hätten die Beamten festgestellt, dass auf einem Friedhof mehrere Gräber aufgegraben worden waren.

Österreichischer Politiker beim Sex im Wald gefilmt

20.000 Euro Schadenersatz fordert ein österreichischer Politiker, der beim Sex im Wald erwischt worden ist. Statt Hirschen und Rehen hat eine Wildbeobachtungskamera in Kärnten den Politiker beim Tête-à-tête mit seiner Geliebten aufgezeichnet. Jetzt diskutiert ganz Österreich den Fall - nicht die Politiker-Affäre, sondern die Frage, wieso in freier Natur eigentlich überall Kameras stehen.

Frau kocht Marmelade - Nachbarn alarmieren Polizei

Das Kochen von Marmelade hat am Wochenende in Braunschweig zu einem kuriosen Polizei- und Feuerwehreinsatz geführt: Weil starker Rauch aus den Fenstern einer Wohnung drang, alarmierten besorgte Passanten Polizei und Feuerwehr. Doch vor Ort fanden die Einsatzkräfte kein Feuer, sondern nur die Mieterin der Wohnung, die gerade Aprikosenmarmelade einkochte.