Meldungen

In Kürze I

Angehimmelt: Bieber gibt Gratis-Konzert vor 210.000 Fans ++ Angekommen: Diane Kruger hat ein Haus gekauft - weil Hotels nerven ++ Angeschaut: Lang Lang bei Fußball-EM für Deutschland ++ Abrasiert: Charlize Theron hat jetzt eine Glatze

Bieber gibt Gratis-Konzert vor 210.000 Fans

Mit einem Gratis-Konzert auf dem Zócalo-Platz in Mexiko-Stadt hat der kanadische Teenie-Star Justin Bieber mehr als 200.000 Fans angezogen. Schon beim ersten Erscheinen des 18-Jährigen auf dem größten Platz Mexikos flippten die meist jugendlichen Zuhörer aus. Die Fans sangen den Auftaktsong "Baby" mit - und die Begeisterung ließ keine Minute nach. "Bieber hat heute Abend 210.000 Menschen vereint, die tanzten, sangen und sich des Lebens freuten", hieß es in einer offiziellen Erklärung der Stadtverwaltung. Für das Konzert wurden sieben Riesenleinwände aufgebaut.

Diane Kruger hat ein Haus gekauft - weil Hotels nerven

Die Schauspielerin Diane Kruger (35) ist genervt vom Leben in Hotels und hat sich daher ein feste Bleibe im kalifornischen Los Angeles gegönnt. "Wenn du drei Monate in einem Hotelzimmer bleiben musst, dann geht dir auch der Zimmerservice irgendwann auf die Nerven, dann willst du einfach mal die Klamotten auf den Fußboden werfen können, ohne dass sie gleich wieder einer aufräumt", sagte Kruger ("Troja") der Zeitschrift "Closer". "Deshalb habe ich mir endlich ein Häuschen in Los Angeles gekauft", so die Hildesheimerin.

Lang Lang bei Fußball-EM für Deutschland

Lang Lang (29), Starpianist, drückt bei der Fußball-Europameisterschaft der deutschen Mannschaft die Daumen. Diese habe erst ein Match gespielt und noch einen weiten Weg vor sich, "aber ich glaube, dieses Team wird es schaffen", sagte der 29-Jährige im ZDF-"Morgenmagazin". Er ist aber nicht nur ein Fan des deutschen Teams, sondern auch vieler Komponisten aus dem deutschsprachigen Raum. Es möge Bach, Beethoven oder Mozart sehr gerne, sagte Lang Lang. Sein größter Klavierheld sei aber der Ungar Franz Liszt. Lang Lang wird am kommenden Donnerstag 30 Jahre alt. Einen Tag später gibt er ein Festkonzert in der Berliner O2-World.

Charlize Theron hat jetzt eine Glatze

In der Öffentlichkeit läuft sie nur mit Wollmütze herum, trotz sommerlicher Temperaturen in Los Angeles. Das dürfte wohl daran liegen, dass Charlize Theron (36) sich den Kopf rasiert hat, womit sie offenbar nicht ganz so glücklich ist und sich nur ungern mit neuer Frisur fotografieren lässt. Ihr Sprecher sagte dem Promi-Portal "People", dass Theron sich nun für ihre Rolle der Furiosa in "Mad Max 4: Fury Road" den Kopf rasiert hat. Die Dreharbeiten für den Actionfilm sollen im Juli in Afrika beginnen. Für die Arbeit hat die Schauspielerin auch schon mal einige Kilos zugenommen ("Monster").