Papstbesuch

Vom Himmel hoch

Während seines Mexiko-Besuchs hat Papst Benedikt XVI. im Hubschrauber die Christusstatue von Leon umkreist.

Das in 2700 Meter Höhe aufgestellte Monument des "Cristo Rey" bezeichnet die geografische Mitte Mexikos und ist ein Wahrzeichen der Stadt Leon. Mit 22 Meter Höhe ist es nach der Christusstatue von Rio de Janeiro in Brasilien die zweitgrößte religiöse Kolossalfigur in Lateinamerika.

Am Montag reiste der Papst weiter nach Kuba, wo er ebenfalls drei Tage verbringen wird, bevor er am Donnerstag nach Rom zurückkehrt. Zu den Höhepunkten der Visite zählt ein Treffen mit Staatschef Raúl Castro.