WeltNews

Kollision: Lastwagen rammt Bus: Ein Toter und 40 Verletzte in England

Kollision

Lastwagen rammt Bus: Ein Toter und 40 Verletzte in England

Beim Zusammenstoß eines Busses mit einem Lastwagen auf einer Autobahn in England ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Rund 40 Menschen seien verletzt worden, 27 von ihnen mussten ins Krankenhaus, teilte die Polizei am Sonnabend mit. Darunter waren zwei Schwerverletzte. Der Lastwagen war am frühen Morgen in dichtem Nebel auf den Bus aufgefahren. Das Todesopfer hatte im Bus gesessen, hieß es von der Polizei.

Entdeckung

Japanischer Fischtrawler treibt nach einem Jahr vor Kanada

Mehr als ein Jahr nach dem verheerenden Erdbeben in Japan ist jetzt ein seit damals vermisster Fischtrawler gesichtet worden - vor der kanadischen Küste auf der anderen Seite des Pazifiks. Medien berichteten, dass das Geisterschiff 120 Meilen (gut 220 Kilometer) vor der Küste der Provinz British Columbia entdeckt wurde. Das Schiff wird seit dem Tsunami vom 11. März vergangenen Jahres vermisst. Es muss seitdem allein über den größten Ozean der Erde gedriftet sein. Der 45 Meter lange Trawler ist in einem erbärmlichen Zustand, aber schwimmfähig.

Rekord

Stärkstes Erdbeben in Australien seit 15 Jahren gemessen

Australien ist am späten Freitagabend von dem stärksten Erdbeben seit 15 Jahren erschüttert worden. Das Beben der Stärke 6,1 ereignete sich laut Geophysischem Institut in einem abgelegenen Teil der Wüste im Zentrum des Landes. Angaben über Schäden oder Opfer lagen zunächst keine vor. Das Epizentrum lag mehr als 300 Kilometer südwestlich von Alice Springs. 1997 hatte ein Beben der Stärke 6,3 den Westen Australiens erschüttert.

Junggesellenabschied

Bräutigam stirbt bei Absturz von Kleinflugzeug

Während seines Junggesellenabschieds mit Freunden ist ein Däne mit einem Kleinflugzeug abgestürzt und gestorben. Der 37-Jährige sowie der 42 Jahre alte Pilot der einmotorigen Maschine seien am Sonnabend kurz nach dem Start abgestürzt, berichtete die "Jyllands-Posten". Der Pilot habe das Unglück überlebt, liege aber mit lebensgefährlichen Verletzungen in einem Krankenhaus.