LeuteNews

Schwangerschaft: Sienna Miller geht es endlich wieder gut

Schwangerschaft

Sienna Miller geht es endlich wieder gut

Schauspielerin Sienna Miller genießt mittlerweile ihre Schwangerschaft. "Die ersten drei Monate waren anstrengend, ich war schrecklich müde und mir war morgens ständig übel, aber jetzt fühle ich mich wunderbar", sagte die 30-Jährige der Zeitschrift "Elle". Miller erwartet im Frühsommer ihr erstes Kind von ihrem Kollegen Tom Sturridge (26). Ihre Ängste nach der Bespitzelung durch die "News of the World" habe sie hinter sich gelassen. Seit sie ein Gerichtsurteil erwirkt habe, könne sie sich wieder frei bewegen. Die Zeitung hatte ihre Mobiltelefone angezapft.

Schilddrüse

Dannii Minogue hat ein schweres Jahr hinter sich

Dannii Minogue (40), australische "X Factor"-Moderatorin, hat ein schlimmes Jahr hinter sich. Sie habe sich über viele Monate wie ausgelöscht gefühlt, sagte die Schwester von Popstar Kylie Minogue. Grund dafür sei eine Schilddrüsenerkrankung, die 2010 nach der Geburt ihres ersten Kindes aufgetreten sei. Inzwischen hätten die Ärzte die Beschwerden in den Griff bekommen.

Showbusiness

Gitte Haenning empfindet ihre Berühmtheit als Last

Sängerin Gitte Haenning ist der Rummel um ihre Person unangenehm. "Mir war dieses oberflächliche Showbusiness von Anfang an suspekt", sagte die 65-Jährige der Zeitschrift "Freundin Donna". Die Dänin stand schon mit acht Jahren auf der Bühne. Generell finde sie Menschen, die andere anhimmeln, unerträglich. Ihre Auftritte als Schlagersängerin habe sie lange als eine lästige Pflicht empfunden. Von Mittwoch an ist Haenning in der RTL-Show "Let's Dance" zu sehen.