WeltNews

Aufguss: Este fährt mit mobiler Sauna zum Bierholen

Aufguss

Este fährt mit mobiler Sauna zum Bierholen

Ein passionierter Saunagänger ist in Estland mit seinem umgebauten Schwitzbad zum Bierholen gefahren. Der nur mit einem Handtuch bekleidete 44-Jährige montierte die Holzsauna kurzerhand auf ein Kettenlaufwerk, das er über ein Schaltgetriebe lenkte. Dann machte sich der Mann in Schrittgeschwindigkeit auf den knapp zwei Kilometer langen Weg. Auf dem Weg zum Lebensmittelladen erntete er viele erstaunte Blicke der Dorfbewohner. "Ich werde bald 45, aber in mir steckt immer noch ein Kind", sagte er. Das Bier braucht er übrigens für den Aufguss.

Cessna

Fünftes Todesopfer nach Flugzeugabsturz gefunden

Nach dem Absturz eines Flugzeugs in Südhessen haben Helfer am Freitag ein fünftes Todesopfer gefunden. Nach letzten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass neben dem Kapitän und dem Co-Piloten lediglich drei Flugreisende an Bord der Maschine waren. Laut "Bild"-Zeitung soll es sich bei dem Piloten um einen deutschen Textil-Millionär, bei einem der Begleiter um den Geschäftsführer von C&A in Österreich handeln. Der Business-Jet war am Donnerstag auf dem Weg von Linz kurz vor dem Flugplatz Egelsbach in ein Waldstück gestürzt und in Flammen aufgegangen. Die Ursache für das Unglück ist weiterhin unklar.

Unfall

Zuschauer-Plattform bricht bei Konzert in Stockholm ein

Schwerer Unfall bei einem Stockholmer Konzert für Jugendliche: Etwa 20 Zuschauer sind am Freitagabend beim Zusammenbruch einer Plattform in der Globen-Halle verletzt worden. Wie der Rundfunksender SR berichtete, sei der Zustand eines jungen Mädchens kritisch. Vier weitere Zuschauer hätten schwere und etwa 15 leichte Verletzungen erlitten. Sie gehörten zu den Besuchern eines Konzerts für Jugendliche mit dem schwedischen DJ Avicii. Kurz nach Beginn der Veranstaltung brach ein Bodenplatte ein, so dass etwa 30 Zuschauer in die Tiefe fielen. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht.