LeuteNews

Grand Prix: Roman Lob fährt zum Eurovision Song Contest

Grand Prix

Roman Lob fährt zum Eurovision Song Contest

Der 21-jährige Roman Lob wird Deutschland beim Eurovision Song Contest in Baku vertreten. Der Industriemechaniker aus Neustadt (Wied) in Rheinland-Pfalz wurde am Donnerstagabend von den ARD-Fernsehzuschauern gewählt. Er setzte sich im Finale von "Unser Star für Baku" gegen die 27-jährige Ornella de Santis aus Offenburg in Baden-Württemberg durch. Sein Lied für den Song Contest am 26. Mai in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku heißt "Standing Still". Über den Titel hatten die TV-Zuschauer ebenfalls abgestimmt. Lob ist damit Nachfolger von Lena Meyer-Landrut, die für Deutschland sowohl 2010 in Oslo als auch 2011 in Düsseldorf gesungen hatte. Der 21-Jährige galt von der ersten Sendung an als Favorit.

Drogen

Paul McCartney will mit 70 aufhören zu kiffen

Ex-Beatle Paul McCartney hat kurz vor seinem 70. Geburtstag das Ende seines Cannabiskonsums verkündet. "Ich habe viel genommen, und es war genug", sagte der Musiker, der am 18. Juni Geburtstag hat, dem "Rolling Stone". Grund sei vor allem seine acht Jahre alte Tochter Beatrice, die er zusammen mit Ex-Frau Heather Mills hat. Man entwickele " irgendwann ein gewisses Verantwortungsgefühl, wenn man Glück hat."

Scheidung

Seal trägt seinen Ehering jetzt doch nicht mehr

Seal ist zum ersten Mal seit Bekanntwerden der Trennung von Heidi Klum ohne Ehering gesichtet worden. Das Promiportal "TMZ.com" veröffentlichte ein Foto des Sängers, auf dem er keinen Ring am Finger, dafür aber grell lackierte Nägel hatte - wie um die Aufmerksamkeit auf seine Hände zu lenken.