LeuteNews

Pragmatisch I: Kristen Bell macht sich gerne Salat aus Küchenabfällen

Pragmatisch I

Kristen Bell macht sich gerne Salat aus Küchenabfällen

Schauspielerin Kristen Bell (31) hat exzentrische Vorlieben bei der Ernährung. "Morgens esse ich einen Apfel, und wenn wir noch ein bisschen Pizza übrig haben, dann kratze ich den Belag runter und vermische ihn mit Eiweiß. Pizza-Eier sind besser, als man sich vorstellen kann", sagte Bell dem US-Magazin "Self". Auch zum Abendessen nehme sie alles, was sie im Kühlschrank finde. "(Ich mache einen) Küchenabfall-Salat, das ist einfach alles aus dem Gemüse- und Obstfach: Linsen, Spinat, Kopfsalat, Blaubeeren, Gurken, Mandeln, Himbeeren, Karotten und Avocado. Man braucht noch nicht mal eine Salatsoße", sagt die Schauspielerin.

Pragmatisch II

George Clooney will nach seinem Tod alle Organe spenden

Hollywood-Star George Clooney möchte nach seinem Tod auf keinen Fall beerdigt werden. "Die Vorstellung, in so einer hölzernen Kiste zu liegen, mag ich gar nicht", sagte der 50-Jährige der Zeitschrift "TV Spielfilm". Er wolle alle seine Organe spenden, der Rest solle verbrannt werden, sagte Clooney. Er stelle sich vor, dass seine besten Freunde dann "etwas Asche und Geld bekämen und dann damit an Orte reisen, an denen ich noch nie war - das wäre nicht der verkehrteste Weg, denke ich", sagte der Schauspieler, der für seine Rolle in dem Familiendrama "The Descendants" mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde.