LeuteNews

Filmrechte: Mark Wahlberg möchte sich mit Gangsterboss treffen

Filmrechte

Mark Wahlberg möchte sich mit Gangsterboss treffen

Schauspieler Mark Wahlberg erwägt ein Treffen mit dem inhaftierten Gangsterboss James "Whitey" Bulger. Er vermute, dass ihm der ehemalige Bostoner Gangster die Rechte an seiner Geschichte geben wolle, sagte der 40-jährige Wahlberg dem Radiosender WAAF-FM. Bulger soll in 19 Morde verwickelt gewesen sein. Er wurde im vergangenen Jahr nach 16 Jahren auf der Flucht festgenommen. Familienangehörige von mutmaßlichen Opfern kritisierten das Interesse Wahlbergs an dem inhaftierten Gangster. Der Schauspieler sagte, er empfinde Mitgefühl für die Angehörigen. Allerdings habe Bulgers Geschichte großes Potenzial.

Fahrzeugkontrolle

Margot Käßmann möchte ihr Auto verstehen

Margot Käßmann (53) wirft beim Autokauf einen Blick in den Motorraum. "Nachdem ich jetzt keinen Dienstwagen mehr habe, wollte ich ein einfaches Auto, bei dem ich alles verstehe, wenn ich die Motorhaube aufmache", sagte die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) dem Magazin "Neon". Käßmann trat 2010 nach einer Alkoholfahrt mit 1,54 Promille als EKD-Ratschefin und Landesbischöfin von Hannover zurück. Für Autofahrer hat die Bestsellerautorin ("In der Mitte des Lebens") ein paar Tankstellen-Tipps: "Eine gute Tankstelle erkennt man am freundlichen Service und daran, dass man nicht selbst tanken muss. Mein Vater hatte eine Tankstelle." Und noch etwas hat die Autofahrerin Käßmann festgestellt: "Wer eine Ente fährt, erlebt, dass Menschen fröhlich winken."

Scheidungsantrag

"American Beauty"-Star Mena Suvari beendet zweite Ehe

Nach 18 Monaten hat Schauspielerin Mena Suvari (32) von der Ehe mit dem italienischen Musikproduzenten Simone Sestito genug. Wie People.com berichtet, will Suvari laut Scheidungsantrag ihrem Mann keinen Unterhalt zahlen. Das Paar hatte sich im Juni 2010 in Vatikanstadt das Jawort gegeben. Es war die zweite Ehe für Suvari, die sich 2005 nach fünfjähriger Ehe von dem 17 Jahre älteren Kameramann Robert Brinkman getrennt hatte. In "American Beauty" stiftete Suvari 1999 als verführerische Lolita allerhand Chaos an, als sie dem gefrusteten Vater (Kevin Spacey) ihrer besten Freundin den Kopf verdreht.

Fernsehshow

Jennifer Lopez und Ex-Mann arbeiten wieder zusammen

Sängerin Jennifer Lopez will gemeinsam mit ihrem Ex-Mann Marc Anthony mit einer Fernsehshow die lateinamerikanische Musikkultur fördern. "Q'Viva: The Chosen" wird ohne Publikum aufgezeichnet und soll Ende Januar gleichzeitig in den USA und in Lateinamerika auf Sendung gehen. Lopez und Anthony waren sieben Jahre lang verheiratet, bis sie im Juli 2011 ihre Scheidung verkündeten. Ihr Verhältnis sei jedoch gut, sodass es ihnen keine Probleme bereite, zusammenzuarbeiten, bestätigten die beiden.