Info

Wer ist wer im Dschungel?

Radost Bokel (36) kennt man vor allem durch die Titelrolle im Kinofilm "Momo" (1986).

Micaela Schäfer (28) war 2006 Achte in der ersten Staffel von Heidi Klums Casting-Show "Germany's next Topmodel". Die Berlinerin arbeitet als Erotik-Model.

Brigitte Nielsen (48) kam vom Modeln zum Film: 1985 war sie neben Arnold Schwarzenegger in "Red Sonja" zu sehen und wenig später in "Rocky IV". Die anderthalb Jahre dauernde Ehe mit Sylvester Stallone machte sie berühmt.

Ramona Leiß (54) war eine viel beschäftigte Moderatorin. Zu ihren bekanntesten Sendungen gehören die "Knoff-Hoff-Show" und der "Fernsehgarten".

Jazzy (36), bürgerlich Marlene Tackenberg, bildete mit Lee und Ricky die Girl Group Tic Tac Toe, die Mitte der 90er-Jahre sehr erfolgreich.

Kim Debkowski (19), Spitzname "Kim Gloss", war zwei Mal bei "Deutschland sucht den Superstar". Die Hamburgerin schaffte es als beste Sängerin der siebten Staffel bis vors Halbfinale.

Daniel Lopes (35) wurde in der ersten Staffel von "DSDS" Siebter. 2011 war er Kandidat bei "Das Supertalent".

Rocco Stark (25) ist Schauspieler wie sein Vater Uwe Ochsenknecht.

Martin Kesici (38) gewann 2003 die Sat.1-Casting-Show "Star Search". Er schaffte es an die Spitze der Charts mit "Angel of Berlin".

Vincent Raven (45), Schweizer Zauberkünstler, gewann 2008 die ProSieben-Show "The Next Uri Geller".

Aílton Gonçalves da Silva (38), Ex-Fußballprofi aus Brasilien, spielte ab Ende 1998 beim SV Werder Bremen und wurde Deutscher Meister, Pokalsieger, Torschützenkönig und Fußballer des Jahres.