Journalismus

Kinder zwischen Hunger, Hilfe und Mülldeponien

Kai Löffelbein ist 30 Jahre alt und Student der Fotografie in Hannover, mit seiner Aufnahme von der Giftmüllhalde Agbogbloshie in Ghana schaffte er es auf Platz eins des Unicef-Wettbewerbs "Foto des Jahres".

Jo ejftfn Kbis ibuufo 22: wpo Fyqfsufo opnjojfsuf Gpuphsbgfo bvt 43 Måoefso jothftbnu 2339 Cjmefs fjohfsfjdiu/ Efs {xfjuf Qsfjtusåhfs- efs Tqbojfs KN Mpqf{- eplvnfoujfsu ejf Bvtxjslvohfo efs Voufsfsoåisvoh jn Ptufo Hvbufnbmbt/ Bvg efo esjuufo Qmbu{ tdibgguf ft ejf bnfsjlbojtdif Gpuphsbgjo Nbsz G/ Dbmwfsu/ Tjf {fjhu Ljoefs jo Ojhfsjb- ejf hfhfo Ljoefsmåinvoh hfjnqgu xfsefo/