WeltNews

Triebwerk: Airbus der Lufthansa in Lissabon notgelandet

Triebwerk

Airbus der Lufthansa in Lissabon notgelandet

Wegen Triebwerksproblemen hat ein aus Frankfurt/Main kommendes Flugzeug der Lufthansa am Samstagabend in Lissabon notlanden müssen. "Wir wissen bisher noch nicht, was die Ursache für den Triebwerksausfall war. Die Maschine wird in Lissabon untersucht", sagte ein Lufthansa. An Bord des Airbus 321 waren 123 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder. Die Notlandung verlief ohne Zwischenfälle, alle Personen an Bord blieben unverletzt.

Trinkgelage

Deutscher DJ stirbt an Alkoholvergiftung

Ein deutscher Disc-Jockey ist nach einem Trinkgelage in Thailand gestorben. Er habe mit Freunden gefeiert, obwohl Ärzte ihm vom Alkohol abgeraten hätten, berichteten thailändische Medien, die sich dabei auf Aussagen der 18 Jahre alten Freundin des Toten beriefen. Der 47-Jährige war nach Angaben der Zeitung "The Nation" tot in seinem Zimmer nahe dem Pattaya Resort gefunden worden.

Verkehrsunfall I

Mann auf Autobahn mehrmals überrollt und getötet

Ein 73-jähriger Mann ist auf der Autobahn 3 bei Frankfurt von mehreren Autos überrollt und getötet worden. Laut Polizeibericht hatte er seinen Wagen aus unbekannten Gründen auf dem Standstreifen der Autobahn Frankfurt-Köln abgestellt. Er stieg aus und wurde auf der rechte Fahrspur vom Auto eines 33-Jährigen erfasst. Der aus Offenbach stammende Mann wurde auf die Fahrbahn geschleudert und vermutlich von drei Wagen überrollt. Die Autofahrer wurden noch vor Ort psychologisch betreut.

Verkehrsunfall II

Verunglückter Milchlaster verliert Tausende Liter Sahne

Tausende Liter Sahne sind beim Zusammenstoß eines Milchlasters mit einem Auto nahe dem oberbayerischen Bad Aibling ausgelaufen. Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall am Sonntag im Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Einer der beiden Pkw-Insassen erlitt ebenfalls schwere, der zweite leichte Verletzungen. Neben der Sahne liefen mehr als hundert Liter Diesel aus.