Prominente

Paul McCartney und Nancy Shevell haben in London geheiratet

Ein kurzer Stopp, ein glückliches Strahlen und ein Winken für die Fans, Fotografen und die Schaulustigen, dann traten Paul McCartney und seine Verlobte Nancy Shevell ins Rathaus von Old Marylebone ein. Dort gaben sich die 51-jährige Braut und der 69-jährige McCartney am Sonntagnachmittag das Ja-Wort.

Shevell trug ein weißes Kleid, das McCartneys Tochter Stella - eine renommierte Modedesignerin - entworfen hatte. Die 51-jährige Shevell ist McCartneys dritte Frau, sie selbst war mehr als 20 Jahre mit einem Anwalt verheiratet.

Im gleichen Londoner Standesamt hatte McCartney 1969 bereits seine erste Frau Linda geheiratet. Die Fotografin und Tierschutzaktivistin war 1998 an Brustkrebs gestorben. 2002 heirate der Ex-Beatle das frühere Model Heather Mills. Die Ehe hielt nur sechs Jahre und endete in einem erbitterten Scheidungskrieg, an dessen Ende Mills 24,3 Millionen Pfund (damals 30,8 Millionen Euro) erhielt.

Linda und Nancy haben einiges gemeinsam. Beide stammen aus wohlhabenden US-Unternehmerfamilien von der Ostküste. Beide waren vor der Ehe mit Paul bereits einmal verheiratet. Auch diesmal soll die Hochzeit bescheiden ablaufen. Details waren offiziell nicht bekannt, Beobachtungen der stets gut informierten britischen Presse lassen sich aber so zusammenfassen: Im Garten von Pauls Haus im nahen Stadtteil St John's Wood wurde ein Zelt aufgebaut, 192 Stühle wurden gezählt. Mehrere mit Champagner gefüllte Kühlschränke wurden gesichtet, außerdem pastellfarbene Blumendekoration mit Rosen. Pauls Tochter Stella soll neben Nancys Kleid auch ein vegetarisches, mit Bioprodukten gekochtes Dreigängemenü zusammengestellt haben. Angeblich wollte Paul während der Feier auch selbst spielen und singen.

Die Hochzeit mit Heather Mills hatte ein ganz anderes Kaliber. Die Feier fand auf einem irischen Schloss statt, der Aufwand hätte kaum größer sein können. Hunderte Gäste waren da, darunter viele Promis - und die Kirchenglocken sollen McCartney-Songs geläutet haben.

( BM )