WeltNews

Fiasko: Am 11.11.11 geschlossene Ehe endet nach wenigen Minuten

Fiasko

Am 11.11.11 geschlossene Ehe endet nach wenigen Minuten

Eine am 11.11.11 um 11.11 Uhr geschlossene Ehe ist in Bangladesch nach wenigen Minuten in einem Fiasko geendet: Seine Frau habe ihn kurz nach der Trauung im Streit verlassen, berichtete der Lehrer Shawkat Khan. Er habe Jahre auf den 11.11.11 gewartet. Braut Farzana Yasmin sagte, Grund für ihre Entscheidung seien Mitgiftforderungen von Khans Familie gewesen, die während der Hochzeitszeremonie unter anderem einen Kühlschrank verlangt habe.

Hinweise

Vermisste Kurdin: Zeugen berichten von Schüssen

Bei den Ermittlungen im Fall der vermissten 18-jährigen Kurdin aus Detmold geht die Polizei einer neuen Spur nach. Zwei Zeugen hätten unabhängig voneinander über Schüsse in einem Waldstück in der Tatnacht berichtet, sagte ein Polizeisprecher. Die Schüsse stammten nicht von Jägern. Die Polizei hat die Angehörigen im Verdacht, die 18-Jährige in der Nacht zum 1. November aus der Wohnung ihres deutschen Freundes verschleppt zu haben.

Prozess

Geldbuße für Nacktwanderer in der Schweiz zulässig

Wer in der Schweiz nackt wandert, kann mit einer Geldbuße bestraft werden. Das Bundesgericht des Landes sprach ein Grundsatzurteil. Ein 47 Jahre alter Mann war im Oktober 2009 unbekleidet unterwegs, unter anderem kam er an einer Feuerstelle vorbei, an der sich eine Familie mit Kleinkindern aufhielt. Er muss nun 100 Franken, etwa 80 Euro, zahlen.