LeuteNews

Verliebt: Hugh Jackmans romantische Erinnerungen an München

| Lesedauer: 2 Minuten

Verliebt

Hugh Jackmans romantische Erinnerungen an München

Hugh Jackman (43) hat sich als Teenager in München in ein Mädchen verliebt. Jedoch sei sie nach einem Abschiedskuss in einen Zug gestiegen und davon gefahren, sagte der Schauspieler der "Süddeutschen Zeitung". "Ich habe mir kurz überlegt, meine Freunde stehen zu lassen und auch einzusteigen." Doch das tat er nicht. "So bin ich dann auf dem Boden des Bahnhofs gelegen und habe gedacht, ich hätte den größten Fehler meines Lebens begangen. Ich habe sie nie wieder gesehen." Ansonsten habe er sich in München wie ein richtiger Tourist verhalten. "Wie die meisten 18-jährigen Touristen habe ich mich in den Wirtshäusern mit Bier betrunken und am Bahnhof übernachtet." Heute ist er mit seiner Schauspiel-Kollegin Deborra-Lee Furness verheiratet.

Verkündet

Justin Bieber hat angeblich Vaterschaftsklage am Hals

Er ist erst 17 und trotzdem Weltstar, Millionär - und jetzt auch Vater? Gegen Justin Bieber gibt es angeblich eine Vaterschaftsklage. Eine 20 Jahre alte Kalifornierin wirft dem Sänger nach Angaben des Magazins "Star" vor, Vater ihres drei Monate alten Babys zu sein. Der Popstar selbst äußerte sich per Twitter: "All diese Gerüchte, all dieser Klatsch; ich konzentriere mich lieber auf etwas Positives - die Musik." Das Promi-Portal "Radar online" meldete, es gebe eine eidesstattliche Erklärung. Demnach sei die junge Frau von einem Sicherheitsmann gefragt worden, ob sie hinter die Bühne wolle. In der Garderobe habe sie dann Bieber getroffen - und mit ihm geschlafen. Sie habe ein Kondom benutzen wollen, darauf habe er aber keine Lust gehabt. Die Frau behauptet sogar, Bieber habe ihr erzählt, es sei für ihn "das erste Mal".