Präsidentenfamilie

Sarkozys erster Spaziergang mit der kleinen Giulia

Es sind die ersten Bilder eines Familienausflugs der französischen Präsidentenfamilie. Carla Bruni und Nicolas Sarkozy spazieren mit ihrer Tochter Giulia durch den Park von Schloss Versailles.

Die Mutter trägt die Tochter im Arm, in ein dunkles Tuch gewickelt, Papa Sarkozy wiederum hat einen Arm um die Schulter seiner Frau gelegt. Alle drei genießen die warme Herbstsonne.

Am 19. Oktober wurde ihre Tochter geboren. In Frankreich wurde in den Tagen vor und nach der Geburt weniger um die Schuldenkrise und Griechenland geredet als über die kleine Giulia. Der Präsident selbst hat einiges nachzuholen: Am Tag der Geburt zwangen ihn die Geschäfte woanders zu sein und auch als seine Tochter aus dem Krankenhaus entlassen wurde, war er nicht dabei. Ganz so allein wie auf dem Foto waren die Eltern übrigens nicht. Denn wie es sich für eine Präsidentenfamilie gehört, begleiteten Bodyguards die Familie. Auch daran wird sich Giulia Sarkozy noch gewöhnen müssen.