Info

Lametta und Jodeldiplom

Die Anfänge Loriot, bürgerlich Bernhard Victor Christoph-Carl von Bülow, wurde 1923 in Brandenburg an der Havel geboren. Im Krieg überlebte er drei Jahre an der Ostfront, später holte er sein Abitur nach und studierte. Er arbeitete bald als Grafiker, Schauspieler und Moderator.

Die Erfindungen Viele Formulierungen und Ideen Loriots sind inzwischen Allgemeingut. Dazu gehört zum Beispiel das Jodeldiplom, ein fiktiver Bildungsabschluss, den Loriot für einen Sketch erfunden hat. Die Steinlaus ist ein von Loriot in einem Sketch bei der Imitation von Bernhard Grzimek präsentiertes Nagetier, das er erfunden hat.

1983 schließlich nahm das medizinische Wörterbuch Pschyrembel die Steinlaus als fingierten Lexikonartikel ins Nachschla- gewerk auf. Seitdem gilt die Steinlaus als berühmtes Beispiel des wissenschaftlichen Witzes.

Die Zitate Auch seine Aussprüche sind in den deutschen Sprachgebrauch übergegangen, beispielsweise: "Früher war mehr Lametta!"