WeltNews

Haft: Zweieinhalb Jahre für versuchte Erpressung der Quandts

Haft

Zweieinhalb Jahre für versuchte Erpressung der Quandts

Wegen versuchter Erpressung der Industriellenfamilie Quandt ist ein 26 Jahre alter Student in Frankfurt am Main zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte zugegeben, im März dieses Jahres in einer E-Mail und Telefonaten sechs Millionen Euro gefordert und mit dem Tod von Familienmitgliedern gedroht zu haben. Der Vorsitzende Richter sagte in seiner Urteilsbegründung, bei einer so hohen Forderung und solch massiven Drohungen liege erhebliche kriminelle Energie vor. Das sei kein minder schwerer Fall mehr, wie es der Verteidiger bezeichnete, sondern müsse mit einer Gefängnisstrafe geahndet werden.

Schießerei

Zwei Menschen sterben nach Streit in Hamburg

Bei einer Schießerei vor einer Bar in Hamburg sind in der Nacht zu Donnerstag zwei Männer tödlich verletzt worden. Mindestens eine Kugel traf einen 25 Jahre alten Mann, er starb noch am Tatort. Ein 30-Jähriger erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Beamte nahmen einen 31 Jahre alten Mann als mutmaßlichen Schützen fest. Die Mordkommission prüft "mögliche Beziehungen der Beteiligten" zum Rotlichtmilieu. Das genaue Motiv ist bisher unklar. Der 30-Jährige soll ein stadtbekannter Zuhälter gewesen sein. In Hamburgs Rotlichtmilieu habe es eine ganze Weile "relative Ruhe" gegeben, sagte der Landeschef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Joachim Lenders. "Aber wir leben ja nicht auf dem Dorf - in einer Großstadt wie Hamburg gibt es Verteilungskämpfe im Milieu, da kommt es dort immer wieder zu Auseinandersetzungen."

Seilgehen

Freddy Nock will wieder zum Zugspitzgipfel balancieren

Der Seilgeher Freddy Nock will am 20. August zum zweiten Mal in seinem Leben auf einem fast 1000 Meter langen Tragseil der Zugspitz-Gletscherbahn ungesichert zum Zugspitzgipfel balancieren. Nock will im Unterschied zu seinem ersten Zugspitzspaziergang im Jahr 2009 nun auf eine Balancierstange verzichten. Der Balanceakt ist Teil des Projekts "7 Rekorde in 7 Tagen". Dabei will der 46-Jährige anschließend sechs weitere Berge in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf gleiche Art bezwingen.