Info

Gnadenhof: Gut Aiderbichl

Vor elf Jahren gründete der österreichische Tierschützer Michael Aufhauser in Henndorf nahe Salzburg den Gnadenhof Gut Aiderbichl. Auf dem Hof sollten alte und misshandelte Nutz- und Haustiere Asyl finden.

2006 wurde im Landkreis Deggendorf Gut Aiderbichl Bayern eröffnet. Hier soll nach dem Willen der Tierschützer auch die flüchtige Kuh Yvonne ihre Heimat finden. Einige "Aiderbichler" hielten Donnerstag Nacht Wache bei der "Lockkuh" Waldtraud und lernten so auch Yvonne kennen.

2000 Tiere leben nach Angaben der Tierschutzinitiative auf den 20 Gnadenhöfen. Wer helfen möchte, kann Pate eines dieser Tiere werden.

Die Tierschützer wurden durch Fernsehsendungen bekannt. Aiderbichl-Gründer Michael Aufhauser schreibt eine wöchentliche Kolumne in der Münchner Tageszeitung "tz".

Prominente wie Dieter Thomas Heck, Carolin Reiber oder Jens Lehmann unterstützen die Einrichtung. Bestsellerautorin Hera Lind heiratete 2002 auf dem Gut in Henndorf.