LeuteNews

Nachwuchs (1): Model Linda Evangelista will 46 000 Dollar Unterhalt

Nachwuchs (1)

Model Linda Evangelista will 46 000 Dollar Unterhalt

Supermodel Linda Evangelista will vom Vater ihres Kindes 46 000 Dollar (32 000 Euro) Unterhalt haben - pro Monat. Der Vater weigert sich aber laut "New York Post", auch nur einen Cent zu geben. "Er lehnt sich einfach zurück und zahlt gar nichts", zitiert das Boulevardblatt Evangelistas Anwalt. Leisten könnte der Papa sich den teuren Unterhalt: Ein New Yorker Gericht hatte vor einem Monat François-Henri Pinault als Vater anerkannt. Der Milliardär ist Chef des französischen Luxusherstellers PPR. Der Sohn des 46 Jahre alten Models wird im Oktober fünf Jahre alt. Pinault ist auch der Vater einer im nächsten Monat vier Jahre alten Tochter mit der Schauspielerin Salma Hayek.

Nachwuchs (2)

Farrah Fawcetts Sohn nach Drogenfund erneut im Gefängnis

Der Sohn der an Krebs gestorbenen US- Schauspielerin Farrah Fawcett, Redmond O'Neal (26), ist erneut mit illegalen Drogen erwischt worden. Nach Angaben der Polizei wurde O'Neal am Dienstag nach Überfahren einer roten Ampel in Los Angeles gestoppt. "Die Beamten fanden Heroin und Marihuana in seinem Auto", sagte ein Polizist zu "People". Der Sohn von Fawcett und dem Schauspieler Ryan O'Neal befindet sich nun in Untersuchungshaft. Wegen früherer Drogenvergehen muss er sich noch an Bewährungsauflagen halten. Ein Verstoß dagegen könnte ihm eine weitere Haftstrafe einbringen.

Auswuchs

Demi Moore macht sich auch für Paparazzi schick

Ungeschminkt und schlecht angezogen aus dem Haus zu gehen kommt für Schauspielerin Demi Moore (48) nicht infrage: Denn überall lauern Paparazzi. "Man sollte sich davon ja nicht unter Druck setzen lassen, aber trotzdem muss man sich im Klaren darüber sein, wo man hingeht und ob sie da sein könnten", sagte die Schauspielerin zu "Style.com". "Man weiß einfach, dass man dann kritisiert wird, und das fühlt sich nicht so toll an." Probleme, in ihrem Kleiderschrank Stilvolles zu finden, hat die Frau von Schauspieler Ashton Kutcher (33) eher nicht.

Wachstum

Orlando Bloom: "Fiese Jungs haben mehr Spaß"

Frauenschwarm Orlando Bloom will auch mal miese Kerle spielen. "Fiese Jungs haben sowieso mehr Spaß im Leben", sagte der 34-Jährige zu "InTouch". "Außerdem möchte ich als Schauspieler ernst genommen werden." Der Star hat es satt, immer nur angehimmelt zu werden, und plant, zukünftig in komplett neue Rollen zu schlüpfen. Dass das auch riskant sein kann, ist ihm bewusst: "Ich versuche, einen stabilen Kurs hinzukriegen. Johnny Depp ist da mein großes Vorbild."