LeuteNews

Ungezwungen: Mila Kunis kann beim Filmdreh mit ihren Küssen überzeugen

Ungezwungen

Mila Kunis kann beim Filmdreh mit ihren Küssen überzeugen

Die Hollywood-Schauspielerin Mila Kunis (27) hat mit Kussszenen ihren Kollegen Bryan Greenberg (33) überzeugt. "Ja, ich meine, sie hat eine gute Küsserin gespielt. Ich weiß nicht, wie sie im richtigen Leben ist, aber die Figur, die sie spielte, hat gut geküsst", sagte der US-Schauspieler Greenberg ("Bride Wars - Beste Feindinnen") laut E!Online.com. Greenberg und Kunis haben zusammen einen Werbefilm gedreht. "Mila ist supercool, deshalb war es überhaupt nicht peinlich", sagte Greenberg. Kunis ist in den deutschen Kinos ab 8. September neben Justin Timberlake (30) in der Komödie "Freunde mit gewissen Vorzügen" zu sehen.

Unbekleidet

Ashton Kutcher halbnackt auf "Two and a Half Men"-Poster

Ashton Kutcher (33) hat als Werbegag für die TV-Serie "Two and a Half Men" die Hüllen fallen lassen. Das erste Poster für die Show - mit Kutcher als Nachfolger von Charlie Sheen - zeigt die drei Hauptdarsteller mit viel nackter Haut. Die Werbung wurde am Dienstag im US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" veröffentlicht. Kutcher, Jon Cryer und Angus Jones halten ein Schild mit der Aufschrift "All will be revealed" ("Alles wird enthüllt") vor ihrem nackten Körper hoch.

Ungesund

Robbie Williams kämpft noch mit Lebensmittelvergiftung

Nach seiner überstandenen Lebensmittelvergiftung hat Popstar Robbie Williams (37) den Zuschauern des Amsterdamer Take-That-Konzerts für ihre große Unterstützung gedankt. "Ihr habt mir durch eine wirklich, wirklich harte Zeit geholfen. Unendlichen Dank dafür", schrieb der Sänger auf seiner Webseite. Zugleich ließ er seine Fans dort am Dienstag vom "Krankenbett" aus wissen, dass er sich noch immer nicht wieder ganz fit fühle.

Unerschrocken

Angelina Jolies Kinder essen gern Heuschrecken

Zwei Adoptivsöhne von Angelina Jolie (36) mögen für ihr Leben gerne Heuschrecken: "Es ist ihr Lieblingsding. Sie haben sie wie Chips gegessen und konnten gar nicht damit aufhören", verriet Jolie über Maddox (9) und Pax (7). Nicht nur die beiden mögen exotische Nahrung: Jolie selbst ist erklärtermaßen ein Fan von Kakerlaken. Ihren Söhnen gebot sie jedoch Einhalt: "Am Ende musste ich das Heuschreckenessen verbieten, denn ich hatte Angst, dass sie krank würden."