LeuteNews

Erfolgsrezept I: Justin Timberlake golft am besten, wenn er getrunken hat

Erfolgsrezept I

Justin Timberlake golft am besten, wenn er getrunken hat

Der US-amerikanische Sänger und Schauspieler Justin Timberlake ist ein begeisterter Golfspieler. "Ich liebe es, draußen auf dem Golfplatz zu sein. Das ist mein Zen-Ort, da kann ich vollkommen relaxen", sagte der 30-Jährige dem Magazin "Fit for Fun". Auch "wenn es nicht gerade vorbildlich ist, geschweige denn sich so gehört: Am besten golfe ich, wenn ich ein paar Bier intus habe", sagte er. Mittlerweile habe er Handicap sechs.

Erfolgsrezept II

Aretha Franklin geht für Diät im Supermarkt spazieren

Die "Queen of Soul", Aretha Franklin ("Respect"), hat 38 Kilos abgenommen. Ihre Diät bestand aus Disziplin. "Ich habe gelernt, dass ich nicht verhungere, wenn ich nur einen Hot Dog esse statt zwei", sagte die 69-Jährige der "New York Times". US-Sängerin Natalie Cole (61) gab ihr den Ratschlag, nach 18 Uhr nichts mehr zu sich zu nehmen. "Am Anfang dachte ich, sie sei verrückt. Aber es funktioniert wirklich." Für sportliche Betätigung benutze sie das Laufband zu Hause oder wandere die Gänge im Supermarkt auf und ab. Eine Frage wollte die Sängerin, die zwei geschiedene Ehen hinter sich hat, jedoch nicht beantworten: "Die Liebe meines Lebens? Ich bin viel zu jung, um diese Frage zu beantworten."

Vertrag verlängert

Jennifer Lopez bleibt Jurorin bei Castingshow "American Idol"

US-Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez wird erneut Jurorin bei der US-amerikanischen Castingshow "American Idol". Nachdem vor Kurzem Steven Tyler und Randy Jackson ihre Verträge als Jurymitglieder verlängerten, werde die 41-Jährige nun nachziehen, wie der US-Fernsehsender "E!" berichtete. Eine offizielle Ankündigung werde in den nächsten Tagen erwartet. Für Lopez ist es damit ebenso wie für Aerosmith-Sänger Tyler die zweite Staffel, an der sie als Jurymitglied teilnimmt. Die offenen Castings für die kommende 11. Staffel von "American Idol" haben bereits begonnen. Die Sendung war Vorbild für "Deutschland sucht den Superstar".

Name gefunden

Die Beckhams nennen ihre Tochter Harper Seven

David und Victoria Beckham haben sich für ihr neugeborenes Töchterchen einen ungewöhnlichen Namen ausgesucht: Das am Sonntag in Los Angeles geborene erste Mädchen des Paares heißt Harper Seven. Das gab der 36 Jahre alte Fußballer auf seiner Seite bei Facebook bekannt. Beim britischen Sender BBC wurde am Montag über die Bedeutung des Namens spekuliert. So habe Beckham schon öfter gesagt, sieben sei seine Lieblingszahl. Harper heißt auf Deutsch Harfenspielerin. Das Paar hat bereits drei Söhne. Brooklyn (11 Jahre alt), Romeo (8) und Cruz (5).