LeuteNews

Trost: Playboy Hugh Hefner bevorzugt nun ältere Frauen

Trost

Playboy Hugh Hefner bevorzugt nun ältere Frauen

Nach der geplatzten Hochzeit mit Crystal Harris tröstet sich "Playboy"-Gründer Hugh Hefner offenbar mit einer anderen jungen Blondine. Seine neue Favoritin heiße Anna Sophia Berglund und sei bereits in sein Zimmer eingezogen, berichtete das Internetportal "TMZ". Das 25-jährige Playmate sei ganze 24 Tage älter als Vorgängerin Crystal Harris. Bei einer Filmvorführung in Hefners Villa "Playboy Mansion" habe sich das Paar den ganzen Film über geküsst, zitierte "TMZ" eine ungenannte Quelle.

Touristen

Colin Firth dreht unerkannt mitten in London

Mit einem unscheinbaren grauen Anzug, Brille und zerzaustem Haar hat Oscar-Gewinner Colin Firth unerkannt von vielen Touristen direkt vor der Londoner Westminster Abbey Szenen für seinen neuen Film abgedreht. Obwohl der Star aus "The King's Speech" umgeben von Sicherheitsleuten und Kamerateams war, haben viele Touristen unbeeindruckt nur Bilder von der Londoner Sehenswürdigkeit geschossen. Derzeit dreht der 50-Jährige in London mit Cameron Diaz ein Remake des 60er-Klassikers "Gambit".

Einsatz

Angelina Jolie verbringt den Juni auf Malta mit Familie und Arbeit

Während ihr Freund Brad Pitt (47) seinen neuen Film "World War Z" auf Malta dreht und die ganze Familie den Juni auf der Insel verbringt, ging Schauspielerin Angelina Jolie (36) ihrer Zweitbeschäftigung nach und besuchte als UN-Ehrenbotschafterin ein Camp mit Flüchtlingen aus Libyen. Die Kinder Maddox (9), Pax (7), Zahara (6), Shiloh (5), Knox und Vivienne (beide 2) wollten eigentlich ihren Vater am Filmset besuchen. Das verhinderte er jedoch. Die Schauspieler sind nämlich als Zombies verkleidet, seine Kinder, fürchtete er, könnten nach dem Anblick sicher nicht einschlafen.

Scheidung

Michael Douglas muss seine Gage nicht an Ex-Frau abgeben

Hollywoodschauspieler Michael Douglas muss nicht die Hälfte seiner Einkünfte aus dem Film "Wall Street 2" an seine Exfrau Diandra abtreten. Ein New Yorker Richter wies zum zweiten Mal einen entsprechenden Antrag von Diandra Douglas mit der Begründung ab, der Rechtsstreit solle in Kalifornien ausgetragen werden, wo sich das Paar im Jahr 2000 nach 23 Jahren Ehe hatte scheiden lassen. Diandra Douglas hat erklärt, gemäß einer Klausel im Abfindungsvertrag habe sie Anrecht auf die Hälfte der Einnahmen ihres Mannes aus dem Film.