Großbritannien

Die Queen feiert 85. Geburtstag: Große Parade durch London

Die Duchess of Cambridge hat erstmals an der traditionellen Parade zum Geburtstag der britischen Königin Elizabeth II. teilgenommen.

Kate fuhr am Sonnabend in einer offenen Kutsche durch London, während William in Uniform und Bärenfellmütze zu Pferd saß. Die Parade war die erste Gelegenheit seit der Hochzeit Ende April, zu der sich die britische Königsfamilie gemeinsam der Öffentlichkeit zeigte. Elizabeth' Enkel William, der im Februar zum Oberst der Irish Guards ernannt worden war, ritt mit seinem Vater Prinz Charles und seiner Tante Prinzessin Anne in der Parade durch die Londoner Innenstadt mit. Wie an seinem Hochzeitstag trug er die rote Uniform der Irish Guards, die er nun mit einer Bärenfellmütze komplettierte. Die Queen selbst fuhr mit ihrem Mann Prinz Philip in einer eigenen Kutsche.