WeltNews

Rekord: "Guinnessbuch" erkennt älteste Frau der Welt an

Rekord

"Guinnessbuch" erkennt älteste Frau der Welt an

Die älteste Frau der Welt lebt nach Angaben des Guinness-Buchs der Rekorde nicht wie bislang angenommen in den USA, sondern in Brasilien. Die 114 Jahre alte Maria Gomes Valentim sei genau 48 Tage älter als die bisher als Rekordhalterin geführte US-Bürgerin Besse Cooper, teilten die Herausgeber des Buches mit. Die Geburtsdaten der beiden Frauen gab die Redaktion mit dem 9. Juli 1896 für Gomes Valentim und dem 26. August 1896 für Cooper an.

Absturz

22 Tote bei Flugzeugunglück im Süden von Argentinien

Beim Absturz eines Verkehrsflugzeugs im Süden Argentiniens sind 22 Menschen ums Leben gekommen. Die Propellermaschine der privaten Fluggesellschaft Sol sei in einer abgelegenen Gegend der bei Touristen beliebten Region Patagonien verunglückt, teilte das Unternehmen mit. An Bord waren demnach 19 Passagiere, zwei Piloten und eine Stewardess, niemand habe den Absturz überlebt. Nach dem Start in Neuquén in Richtung Comodoro Rivadavia sei die Kommunikation mit der Maschine abgebrochen. Die Absturzursache war zunächst unklar.