WeltNews

Erinnerung: Familie von Gunter Sachs plant spätere Gedenkfeier

Erinnerung

Familie von Gunter Sachs plant spätere Gedenkfeier

Für Gunter Sachs wird es in absehbarer Zeit eine Gedenkfeier im größeren Rahmen geben. Das sagte sein Sohn Rolf. Die Beerdigung für seinen Vater, der am vergangenen Sonnabend Suizid begangen hatte, werde dagegen "im engsten Familienkreis" stattfinden. Einen Ort oder einen Zeitpunkt für die Beisetzung nannte Sachs nicht. Er betonte, diese sei "eine rein private Angelegenheit". Auch die Gemeindeverwaltung von Saanen, wo Sachs einen Wohnsitz hatte, ist nicht über das weitere Vorgehen der Familie informiert.

Absturz

Nicht alle Opfer werden aus Air-France-Wrack geborgen

Die französische Justiz hat entschieden, nicht alle Leichen aus dem Wrack der vor knapp zwei Jahren in den Atlantik gestürzten Air-France-Maschine zu bergen. Die stark entstellten Toten sollten am Meeresgrund bleiben, schrieben zwei Untersuchungsrichter an die Angehörigen. Bisher waren zwei Leichen aus dem Wrack geholt worden, bei denen unklar ist, ob sie identifiziert werden können. "Deshalb werden wir nur die Opfer bergen, die man den Familien übergeben kann und die auch identifiziert werden können", hieß es.

Abenteuer

Schweizer "Jetman" düst acht Minuten über den Grand Canyon

Der Flug dauerte nur acht Minuten, dafür war er umso spektakulärer: Mit Zwei-Meter-Flügelchen auf dem Rücken und Triebwerken ist der Schweizer Yves Rossy über den Grand Canyon gedüst. In der Spitze war der 51-jährige "Raketenmann" mit mehr als 300 Stundenkilometern unterwegs, bis sich der Fallschirm öffnete und der Abenteurer zur Erde glitt.

Prophezeiung

Ein Fünftel der Römer bleibt aus Angst vor Erdbeben zu Hause

Wegen einer mysteriösen Erdbebenvorhersage sind mehr als ein Fünftel der Bewohner Roms am Mittwoch nicht zur Arbeit oder in die Schule gegangen. Stattdessen hätten Hotels und Gasthöfe in der Umgebung einen Reservierungsboom registriert. Neun von zehn Geschäften der als besonders abergläubisch geltenden Chinesen blieben mit Hinweisen auf "Krankheit" oder "Inventur" geschlossen.