Info

Flugschreiber

Absturzsicher Ein Flugschreiber muss so gebaut sein, dass er schwerste Abstürze übersteht und die gespeicherten Daten selbst bei Feuer oder unter Wasser nicht beschädigt werden. Die Geräte bestehen aus Titan oder Stahl.

Prüfung Getestet werden vor der Verwendung etwa der Aufprall mit 750 Kilometern pro Stunde gegen eine Betonwand, eine Belastung mit 2,25 Tonnen für fünf Minuten, 1100 Grad Celsius für eine Stunde und 260 Grad Celsius für zehn Stunden. In 6000 Meter Wassertiefe liegt der Flugschreiber für 30 Tage.