Info

Die Opfer

1992: Am 31. März verschwindet Stefan J. aus einem Internat in Scheeßel in Niedersachsen. In einem Aufenthaltsraum wird ein Schlafanzug gefunden. Ein Fenster steht offen. Anfang Mai wird die gefesselte Leiche vergraben im Naturschutzgebiet Verdener Dünen entdeckt.

1995: Am 24. Juli verschwindet Dennis R. aus dem Zeltlager Selker Noor in Schleswig-Holstein. Zwei Wochen später wird die Leiche in einer Düne bei Skive/Holstebro in Dänemark gefunden. Der Tatverdacht gegen einen Betreuer erhärtet sich nicht.

1998: Nicky V. verschwindet aus einem Zeltlager bei Brunssum in den Niederlanden. Einen Tag später wird die Leiche in einer Fichtenschonung gefunden.

2001: Am 5. September wird Dennis K. aus einem Schullandheim in Wulsbüttel entführt. Zwei Wochen später finden Pilzsammler die Leiche in etwa 45 Kilometer Entfernung bei Kirchtimke.

2004: Am 7. April verschwindet Jonathan C. aus einem Schullandheim in Westfrankreich. Im Mai wird er etwa 30 Kilometer entfernt in einem Teich tot aufgefunden.

1992-2004: Ein Unbekannter belästigt rund um Bremen mehr als 40 Jungen sexuell. Dabei dringt er nachts in Häuser, Zeltlager und Landschulheime ein und entkommt unerkannt.