LeuteNews

Entzweit: Beyoncé und ihr Vater gehen beruflich getrennte Wege

Entzweit

Beyoncé und ihr Vater gehen beruflich getrennte Wege

Beyoncé, R 'n' B-Sängerin, hat sich von ihrem Vater Mathew Knowles als Manager getrennt. Die Grammy-Gewinnerin und ihr Vater gingen beruflich künftig getrennte Wege, sagte Beyoncés PR-Agentin Yvette Noel-Schure. Knowles hatte sich seit Beginn von Beyoncés Karriere Ende der 1990er-Jahre als Mitglied der Musikgruppe Destiny's Child um die Geschäfte seiner Tochter gekümmert. Sie sei ihrem Vater dankbar für die Rolle, die er in ihrer Karriere gespielt habe, teilte Beyoncé in einer Stellungnahme mit.

Vereint

Penn und Johansson als Paar auf Witherspoon-Hochzeit

Sean Penn (50), Oscar-Preisträger, und seine Kollegin Scarlett Johansson (26) haben sich nach etlichen Treffen zu zweit erstmals zusammen in großer Runde gezeigt. Wie die Zeitschrift "Us Weekly" berichtete, kam das Paar am Wochenende zur Hochzeit von Reese Witherspoon. Die Schauspielerin hatte ihrem Freund Jim Toth im kalifornischen Ojai ihr Jawort gegeben.

Diskret

Auch Kate feiert heimlich Junggesellinnenabschied

Kate Middleton (29), Verlobte von Prince William, hat ebenso wie dieser ihren Abschied vom Junggesellinnen-Dasein gefeiert, ohne dass die Medien davon wussten. Dies bestätigte ein Pressesprecher des Prinzen am Dienstag in London. Die britische Presse vermutet, dass Kates Schwester Pippa die Feier irgendwann im März in größter Diskretion bei einem Freund oder einer Freundin ausrichtete.