Info

So funktioniert Twitter

Twitterer können, müssen aber ihren tatsächlichen Namen nicht preisgeben. Wer will, kann ein Benutzerbild hochladen und seinen Lebenslauf in 160 Zeichen pressen. Die Nutzer können auch die Öffentlichkeit ausschließen. In diesem Fall lesen nur eingeladene Freunde mit Twitteraccount die Kurznachrichten (Tweets).

Tweets sind Kurznachrichten auf Twitter. Die Nachrichten dürfen nicht mehr als 140 Zeichen umfassen, sie sind also kürzer als eine SMS. Videos und Bilder können per Link eingebunden werden. Die veröffentlichten Tweets werden von Suchmaschinen gefunden, sofern der Account nicht privat ist.

Follower sind Twitterer, die einen anderen Twitterer interessant finden. Wer so jemanden entdeckt hat, klickt auf den "Follow"-Link.

Retweets ist die erneute Vervielfältigung eines Tweets. Interessante Tweets werden durchs "Retweeten" an noch mehr Nutzer verbreitet.