LeuteNews

Vorliebe: Schauspielerin Amanda Seyfried liebt "schmutzige Witze"

Vorliebe

Schauspielerin Amanda Seyfried liebt "schmutzige Witze"

Hollywood-Schauspielerin Amanda Seyfried liebt derbe Flüche und schmutzige Witze. "Ich liebe es, über Dinge zu reden, die normalerweise tabu sind", sagte Seyfried ("Mamma Mia!") der Zeitschrift "TV Movie". "Über makabre und schmutzige Sexwitze kann ich mich totlachen." Seyfried selbst ist wiederholt durch ihre Flüche und Witze aufgefallen. Dass diese ihrem Image schaden könnten, befürchtet die blonde Schauspielerin nicht. "Ich schimpfe und fluche wie alle anderen auch." Ihren Traummann würde sie gern überraschen - nur mit Trenchcoat und High Heels bekleidet nach einem Flug um die halbe Welt. "Ich müsste nur einen anderen Weg durch die Security finden, um nicht nackt dazustehen."

Zuneigung

Jodie Foster verteidigt ihren Kollegen Mel Gibson

Anlässlich seiner Rückkehr ans Filmset hat Hollywoodschauspielerin Jodie Foster ihren skandalumwitterten Kollegen Mel Gibson gegen Kritik verteidigt. "Mein Gott, ich liebe diesen Mann", sagte Foster dem "Hollywood Reporter". Mit Blick auf den Film "Der Biber", in dem Foster und Gibson gemeinsam spielen und der im Mai in die Kinos kommen soll, sagte Foster: "Er bringt ein Leben voller Schmerz, über das wir nun seit Jahren diskutieren, in seine Rolle ein." Dieses Leben sei ein "schöner Teil seiner Psyche" und zeige, wer Gibson wirklich sei, fügte Foster hinzu. Mel Gibson war letzte Woche zu einer dreijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Abneigung

Lied von Lady Gaga wird in Malaysia zensiert

Malaysische Radiosender zensieren Lady Gagas Hit "Born This Way". Grund ist eine Zeile in dem Titel, in dem die Sängerin erklärt, dass es keine Rolle spiele, ob ein Mensch heterosexuell, schwul, lesbisch oder bisexuell sei. Die Zeile wurde durch nicht genau zu verstehende Worte ersetzt. Der Betreiber mehrerer Radiosender erklärte, die Regierung habe Beschränkungen für Titel erlassen, die gegen den guten Geschmack verstießen oder beleidigend für die Öffentlichkeit seien.

Nachwuchs

Jennifer Lopez will noch weitere Kinder

Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez (41) denkt offenbar über weiteren Familienzuwachs nach. Wie das US-Magazin "Look" berichtet, überlegt die mit Marc Anthony verheiratete Lopez, ein Kind aus Puerto Rico zu adoptieren. Lopez ist vor zwei Jahren Mutter von Zwillingen geworden. "Sie wissen, wie der Prozess abläuft, und denken, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für eine Adoption gekommen sei", wird ein nicht namentlich genannter Freund des Paares zitiert. Jennifer Lopez ist derzeit Jurorin bei der TV-Castingshow "American Idol".