Info

Die gesetzlichen Grundlagen

§ 184 Nach Paragraf 184 StGB wird die Verbreitung von Kinderpornografie mit Freiheitsstrafen bis zu fünf Jahren belegt. Häufig geschieht dies in Tateinheit mit sexuellem Missbrauch von Kindern.

§ 176 sieht für den sexuellen Missbrauch von Kindern bis zu zehn Jahren Haft vor. Das Urteil orientiert sich bei Tateinheit an der schwereren Tat. Dies war im Fall von Ingo B. der sexuelle Missbrauch von Siska R. Dass der Richter dabei so deutlich unter dem Höchststrafmaß von zehn Jahren blieb, liegt vor allem daran, dass das Kind nicht unter Gewaltanwendung sexuell missbraucht wurde.