Info

"Einer flog über das Kuckucksnest"

Fünf Oscars heimste das Drama von Milos Forman aus dem Jahre 1975 ein. Darin spielte sich Jack Nicholson als Randle Patrick McMurphy in die Filmgeschichte.

Der Film handelt davon, dass McMurphy wegen der Verführung einer Minderjährigen vor Gericht kommt. Um dem Gefängnis zu entgehen, verhält er sich derart auffällig, dass er in eine Psychiatrie verlegt wird. Die stellt sich als weit schlimmer heraus als gedacht. Mit Elektroschocks und Medikamenten werden die Insassen gezüchtigt, McMurphy rebelliert und wird mit einer Operation bestraft, die einen irreparablen Hirnschaden zur Folge hat. Schließlich erstickt ihn Mitpatient und Freund Chief Bromden - aus Mitleid, da McMurphy nicht mehr fliehen kann und ihm nur noch das trostlose Vegetieren im irren Szenario des Hospitals bleibt.