LeuteNews

Muttergefühle: Elisabetta Canalis will keine Kinder mit George Clooney

Muttergefühle

Elisabetta Canalis will keine Kinder mit George Clooney

Das Model Elisabetta Canalis (32) plant offenbar keine gemeinsamen Kinder mit ihrem Freund, Schauspieler George Clooney (49). "Meine mütterlichen Empfindungen konzentrieren sich völlig auf meine Hunde", zitiert das US-Magazin "People" die 32-Jährige aus der italienischen Ausgabe der "Cosmopolitan". Das Paar ist seit 2009 zusammen, kann sich die Gründung einer Familie laut Bericht jedoch nicht vorstellen. Eine Schwangerschaft sei bisher "nie ein Thema" für Canalis gewesen. Außerdem wolle der "Ocean's Eleven"-Star nach einer gescheiterten Ehe kein zweites Mal heiraten.

Schwangerschaft

Natalie Portman soll einen Jungen bekommen

Die für einen Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman (29) erwartet Medienberichten zufolge einen Jungen. Der "Black Swan"-Star und ihr Freund, der französische Tänzer Benjamin Millepied (33), können die Geburt ihres ersten Kindes kaum noch erwarten und freuen sich über männlichen Familienzuwachs, wie das britische Magazin "OK!" berichtet. Der Sohn der 29-Jährigen kommt dem Bericht zufolge im Frühling zur Welt.

Körperschmuck

Vanessa Hudgens hat ein neues Bild auf dem Nacken

Schauspielerin Vanessa Hudgens (22) hat sich Medienberichten zufolge tätowieren lassen. Die 22-Jährige habe sich nach einem Besuch der New York Fashion Week einen Schmetterling auf den Nacken tätowieren lassen, berichtet das britische Magazin "OK!" Bis zum Eintreffen bei dem New Yorker Tätowierer war sich die "High School Musical"-Darstellerin laut Bericht nicht sicher, welches Körperteil sie sich verschönern lassen möchte. Spontan habe sie sich für den Nacken entschieden.

Gesundheit

Martina Navratilova will Krebs besiegen wie Tennis-Gegner

Ex-Tennisstar Martina Navratilova (54) geht ihre Krebserkrankung wie ein Tennismatch an. "Ich will siegen", sagte sie dem "Süddeutsche Zeitung Magazin". "Es liegt in meiner DNA, dass ich nie aufgebe", fügte die 54-Jährige hinzu. Sie habe sich früher nie Gedanken über das Sterben gemacht. "Jetzt weiß ich, ich will definitiv noch nicht gehen, und ich habe mir geschworen: Diese Krankheit bringt mich nicht um." Bei der Sportlerin war vor einem Jahr Brustkrebs diagnostiziert worden. Angeblich gilt sie als geheilt.