LeuteNews

Baby I: Schwangere Victoria Beckham genießt ihre weiblichen Kurven

Baby I

Schwangere Victoria Beckham genießt ihre weiblichen Kurven

Fußballstar David Beckham (35) freut sich über die körperlichen Veränderungen seiner schwangeren Frau Victoria. Vor allem die üppige Oberweite gefalle ihm, wie die 36-Jährige in einem TV-Interview verriet. "Seht mich an. Ich sehe zurzeit sehr feminin aus", zitiert die britische Tageszeitung "Sun" aus dem Gespräch. Über das Geschlecht des Ungeborenen äußerte sich Beckham nicht. Es ist jedoch bekannt, dass Beckham sich nach drei Söhnen eine Tochter wünscht.

Baby II

"Sin City"-Star Jessica Alba erwartet ihr zweites Kind

Schauspielerin Jessica Alba (29) ist wieder schwanger. Die 29-Jährige gab über ihre Twitter-Seite bekannt, dass ihre Tochter Honor (2) Schwester wird, schreibt das US-Magazin "People". Die 29-Jährige und ihr Mann, Produzent Cash Warren (31), freuen sich auf den Nachwuchs: "Cash und ich sind sehr aufgeregt, weshalb wir die Neuigkeiten direkt verbreiten", schrieb der "Sin City"-Star. Wann das Baby zur Welt kommen soll, ist nicht bekannt.

Baby III

Rod Stewart wird zum achten Mal Vater - Sohn heißt Aiden

Musiker Rod Stewart ist zum achten Mal Papa geworden. Seine Frau Penny Lancaster brachte am Mittwoch einen gesunden Jungen zur Welt. Er erhielt den Namen Aiden. Die Eltern seien "stolz und begeistert", teilte das Paar am Donnerstag mit. Aiden ist das zweite Kind des Paars. Ihr anderer gemeinsamer Sohn, Alastair, ist fünf Jahre alt. Der Altrocker hat außerdem sechs Kinder aus früheren Beziehungen. Lancaster ist die dritte Frau des Sängers. Die beiden hatten 2007 in Italien geheiratet. Stewart hat aus seinen beiden vorhergegangenen Ehen mit Rachel Hunter und Alana Hamilton Kinder, außerdem eines aus einer Beziehung mit dem Model Kelly Emberg.

Body

Drei-Meter-Skulptur von Arnold Schwarzenegger fast fertig

Arnold Schwarzenegger (63) gibt es bald als drei Meter hohes Muskelpaket aus Bronze: Der frühere "Mr. Universum" und Ex-Gouverneur von Kalifornien hat bei einem Künstler im US-Staat Idaho eine Skulptur in Auftrag gegeben, die später vor dem Schwarzenegger-Museum in seinem österreichischen Geburtsort Thal bei Graz aufgestellt werden soll - "nicht in meinem Schlafzimmer" witzelte das Vorbild. Das Werk des Künstlers Ralph Crawford zeigt den Hollywood-Star in einer Bodybuilderpose mit geflexten Muskeln. Er habe sich als Muskelmann abbilden lassen, denn "Bodybuilding hat mich nach Amerika gebracht". Der Sport sei der Grundstein für seine spätere Karriere beim Film und in der Politik gewesen. Doch damit nicht genug. Er arbeite bereits an einer weiteren Skulptur, die Schwarzenegger in seiner Rolle als Gouverneur zeigt, gab Bildhauer Crawford bekannt.