WeltNews

Unternehmer: Französischer Lottogewinner kauft eigene Firma auf

| Lesedauer: 2 Minuten

Unternehmer

Französischer Lottogewinner kauft eigene Firma auf

Ein französischer Lkw-Fahrer hat sich nach einem Lottogewinn den Traum eines jeden Angestellten erfüllt: Er kaufte seine eigene Firma auf und machte sich selbst zum Chef. Der Mann gewann zehn Millionen Euro im Lotto, mehrere hunderttausend Euro steckte er in die Transportfirma, für die er arbeitete und die kurz vor der Pleite stand. Sein alter Vorgesetzter durfte im Unternehmen bleiben.

Fahndung

Vermisster Tankstellenbesitzer in München wieder aufgetaucht

Der vor einer Woche verschwundene Münchner Unternehmer Peter Moosheimer ist wieder aufgetaucht. Die Polizei ermittelte zunächst wegen Verdachts auf Entführung. Bald aber machten Gerüchte über angebliche Schulden die Runde. Am Samstag wurde der Vermisste dann vor seiner Tankstelle aufgegriffen und in Gewahrsam genommen.

Arbeitslosigkeit

Nobelort Beverly Hills entlässt seinen "Botschafter"

Die schlechte Finanzlage des kalifornischen Nobelorts Beverly Hills hat nun eine von dessen populärsten Institutionen erfasst: Gregg Donovan, der Besucher seit mehr als zehn Jahren im Auftrag des Tourismusbüros in rotem Frack und mit Zylinder begrüßt hat, ist entlassen worden. Der 51-jährige frühere Concierge und Mitarbeiter des verstorbenen Komikers Bob Hope begrüßte auf dem berühmten Rodeo Drive mit seinen Luxusgeschäften Touristen mit dem Ruf "Willkommen in Beverly Hills!" in Dutzenden Sprachen.

Unglück

Vier Kinder bei Brand in Roma-Lager gestorben

Ein Feuer in einem Roma-Lager der italienischen Hauptstadt Rom hat vier Kinder das Leben gekostet. Die Polizei teilte mit, bei den Opfern handele es sich um drei Jungen und ein Mädchen im Alter zwischen drei und elf Jahren. Sie seien im Schlaf gestorben. Ursache des Unglücks war möglicherweise ein Feuer, das entzündet worden war, um die Hütte warm zu halten. Die Familie lebte in einer Hütte in einem illegalen Lager außerhalb von Rom. Der römische Bürgermeister Gianni Alemanno versprach die Errichtung von sicheren, legalen Unterkünften.