LeuteNews

Selbstporträt: Pink fotografiert ihren nackten Babybauch

Selbstporträt

Pink fotografiert ihren nackten Babybauch

Die schwangere Sängerin Pink ist in die Offensive gegangen und hat ein selbst gemachtes Foto von ihrem nackten Babybauch auf ihrer Twitter-Seite veröffentlicht. Weil die Paparazzi heutzutage "keinerlei fotografisches Talent" hätten und ihre Bilder einfach nun "scheußlich" seien, liefere sie lieber ein Selbstporträt, schrieb Pink. "Drei Wochen Fotokurs, und ich bin schon eine viel bessere Fotografin als jeder von denen."

Selbstschutz

Sarah Palin will ihren Namen schützen lassen

Die konservative republikanische US-Politikerin Sarah Palin will ihren Namen als Handelsmarke schützen lassen. Die frühere Gouverneurin von Alaska und Vizepräsidentschaftskandidatin von 2008 reichte schon im November die Papiere ein. In ihrem Antrag nannte Palin als Beispiele für die Verwendung ihres Namens eine Website mit Informationen über verschiedene politische Themen. Die zuständige Behörde wies den Antrag zunächst ab.

Selbstlos

Kanadische Briefmarken zur Hochzeit von William und Kate

Kanada wird zur Hochzeit des britischen Thronfolgers Prinz William und Kate Middleton zwei Briefmarken herausgeben. Die Motive der Briefmarken sollen in Kürze vorgestellt werden.

Selbstvertrauen

US-Astronaut Kelly bereit für Flug ins All

Einen Monat nach dem Attentat auf seine Ehefrau ist Astronaut Mark Kelly bereit für seinen Flug ins All. Er werde von kommender Woche an wieder Mitglied der Crew der "Endeavour" sein, teilte Kelly mit. Er hatte das Training nach einer Schießerei vor einem Supermarkt in Tucson abgebrochen, bei dem ein Attentäter sechs Menschen getötet und Kellys Frau schwer verletzt hatte.

Selbst Schuld

Behörde von LA beendet Koch-Show von Jamie Oliver

Die Schulbehörde von Los Angeles hat dem britischen Koch Jamie Oliver keine Drehgenehmigung für seine Koch-Show an einer Schule erteilt. Oliver habe bereits zwei Wochen lang an einer Schule gedreht, ohne den Behörden einen Antrag vorzulegen. Oliver versucht, die Essgewohnheiten in den USA zu verbessern.