LeuteNews

Nachwuchs: Penélope Cruz und Javier Bardem haben einen Sohn

Nachwuchs

Penélope Cruz und Javier Bardem haben einen Sohn

Das spanische Hollywood-Traumpaar Penélope Cruz und Javier Bardem freut sich über Nachwuchs. Die Schauspielerin habe in Los Angeles einen Sohn zur Welt gebracht, berichtet die gewöhnlich sehr gut informierte spanische Promi-Zeitschrift "¡Hola!". Die 36-Jährige und ihr fünf Jahre älterer Partner hatten im Juli vergangenen Jahres heimlich auf den Bahamas geheiratet, sie sind seit dem Film "Vicky Cristina Barcelona" ein Paar. Obwohl mehrere spanische Medien übereinstimmend von dem Nachwuchs berichteten, wollte die Agentur von Cruz in Madrid die freudige Nachricht zunächst nicht bestätigen. Die beiden Schauspieler kennen sich bereits seit den gemeinsamen Dreharbeiten zu "Jamón Jamón - Lust auf Fleisch" im Jahr 1992, der für beide der Startschuss ihrer Karriere war. Es funkte dann aber erst viele Jahre später, als sie für Woody Allens 2008 in die Kinos gekommene Beziehungskomödie "Vicky Cristina Barcelona" erneut gemeinsam vor der Kamera standen.

Musical

Robbie Williams' Leben soll auf die Bühne kommen

Das Leben von Popstar Robbie Williams wird angeblich zum Stoff für ein Musical. Wie die Zeitung "The Sun" berichtet, hat der Sänger die Verwendung seiner Solo-Hits nach dem Ausstieg bei Take That für die Show im Londoner West End genehmigt. Sally Greene, Besitzerin des Theaters Old Vic, hat dem Bericht zufolge das Casting für das Musical begonnen. Künstlerischer Leiter des Hauses ist Oscar-Preisträger Kevin Spacey ("Die üblichen Verdächtigen").

Domizil

Eva Mendes hängt nur Bilder von Frauen auf

Hollywood-Schauspielerin Eva Mendes ("Last Night", "Hitch - Der Date Doktor") will keine Männer an ihren Wänden sehen. "Ich finde einfach, dass wir Frauen schöner sind als Männer. Also möchte ich kein Gemälde von einem Kerl an der Wand haben", sagt die 36-Jährige dem Magazin "Gala". Die Frage ist für sie aktuell: Nach der Trennung von ihrem langjährigen Freund, Filmemacher George Gargurevich, richtet sich Mendes derzeit ein neues Domizil ein. Dafür habe sie auch ein Klavier gekauft: "Ich selbst spiele zwar nicht, aber viele meiner Freunde. Das schafft eine Salon-Atmosphäre."