LeuteNews

Memoiren: Martin Sheen und sein Sohn schreiben über ihr Leben

Memoiren

Martin Sheen und sein Sohn schreiben über ihr Leben

Hollywood-Haudegen Martin Sheen und sein Sohn Emilio Estevez schreiben gemeinsam ihre Memoiren. Der Titel des Buches soll "Along the Way" lauten. Die Memoiren sollen am Vatertag 2012 erscheinen. Das Buch werde die "inneren und äußeren Stationen auf der Reise eines Vaters und eines Sohnes" schildern, hieß es. Ein Kapitel ist wohl dem bevorstehenden Film "The Way" gewidmet, in dem Estevez der Regisseur seines Vaters wird.

Miteinander

Melissa Etheridge hat sich in ihre beste Freundin verliebt

US-Sängerin Melissa Etheridge (49) ist neu liiert. Die Musikerin sei mit der Schauspielerin und Drehbuchautorin Linda Wallem ("Die wilden Siebziger") zusammen, berichtet das Magazin "People". Etheridge und Wallem seien über zehn Jahre lang beste Freunde gewesen, sagte eine Quelle dem Blatt. Verliebt hätten sich die beiden aber erst im vergangenen Sommer.

Meriten

James Franco will bei den Oscars singen und tanzen

US-Schauspieler James Franco (32) verspricht eine Showeinlage bei der Oscar-Verleihung. Franco wird am 27. Februar mit Anne Hathaway die Academy Awards moderieren. "Wir werden singen und auch etwas tanzen. Wir haben allerdings noch nicht mit den Proben begonnen", sagte er dem Magazin "People". Franco könnte selbst einen Oscar bekommen. Er hat gute Chancen, für seine Rolle im Bergsteigerdrama "172 Stunden" nominiert zu werden.

Menschlichkeit

Nicole Kidman empört ihre Landsleute mit ihrer Wortwahl

Nicole Kidman (43) hat mit ihrer Wortwahl für die Leihmutter, die ihre Tochter Faith Margaret zur Welt gebracht hat, die Australier empört. Sie nannte sie "gestational carrier", Schwangerschaftsausträgerin. Im Englischen klingt der Begriff nach "Brutmaschine". Damit habe sie ihr jede Menschlichkeit genommen, schimpften Leute in Talkshows und Zeitungen.